Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Jean-Pierre Petit

UFO: Die außergewöhnliche Entdeckung

UFO: Die außergewöhnliche Entdeckung

Normaler Preis 26.00 €
Normaler Preis 26.00 € Verkaufspreis 26.00 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Formate
UFO-Sichtungen nehmen weltweit zu. Und unsere Vision des Kosmos explodiert. Da jede Woche Exoplaneten entdeckt werden, veröffentlicht die NASA eine unglaubliche Studie: Es gibt mindestens 60 Milliarden Planeten, auf denen Leben möglich ist. Allein in unserer Galaxie! Und die Zahl der Galaxien ist gerade von 100 Milliarden auf ... 2.000 Milliarden gestiegen! Wir sind nicht nur nicht allein im Universum, intelligentes Leben ist auf Milliarden anderer Planeten im Überfluss vorhanden! Mit dieser quälenden Frage: Was stellen wir auf der Skala außerirdischer Intelligenzen dar? Jean-Pierre Petit, ehemaliger Forschungsdirektor des CNRS, präsentiert die Ergebnisse von vierzig Jahren Forschung. Ja, die Reise von einem Stern zum anderen ist möglich... sondern indem man Raum-Zeit-Abkürzungen nimmt. Daher würden außerirdische Zivilisationen die physikalischen Gesetze eines anderen Universums nutzen, um sich unseren anzuschließen und uns Jahrtausende lang zu beobachten. In diesen Korridoren der Zeit haben kosmische Reisen außergewöhnliche Eigenschaften, die von Jean-Pierre Petit beschrieben wurden. Seine Berechnungen und Annahmen wurden in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften mit Peer-Review veröffentlicht. Zum ersten Mal auf der Welt wird Ihnen angeboten, an einem weltweiten Netzwerk zur automatischen Erkennung von UFOs teilzunehmen, dank eines kleinen, kostengünstigen Geräts, das auf Dächern und Balkonen installiert wird und das Enthusiasten selbst montieren und montieren können die Diagramme davon erscheinen am Ende des Buches. Schließlich enthüllt Jean-Pierre Petit das besorgniserregende Sektierertum der Forschung in Frankreich, wo sofort Blockaden auftreten, sobald man sich der UFO-Akte nähert, während das Militär im Hinterhalt ist, um wissenschaftliche Daten zu bergen.