Zu Produktinformationen springen
1 von 4

de Edward s Curtis (Auteur)

Nordamerikanische Indianer. Komplette Porfolios.

Normaler Preis 42,00€ EUR
Normaler Preis 20,00€ EUR Verkaufspreis 42,00€ EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Formate
Bei der Wende des zwanzigsten Jahrhunderts begibt sich der amerikanische Fotograf Edward Sheriff Curtis (1868-1952) das Projekt, das sie für dreißig Jahre einnehmen wird, um ein meisterhaftes Studium an nordamerikanischen Indianern zu erstellen. Sein ehrgeiziger Ansatz aus künstlerischer und wissenschaftlicher Sicht hat ihm erlaubt, sich in Worten und Bildern der Spuren der traditionellen Lebensweise der Indianer der Indianer zu erkennen, bereits gefährdet.

Ganz dieser Firma erinnerten Curtis, um 80 amerindische Stämme von der Mexiko-Grenze in der Behring-Straße von Mexiko zu treffen, und gewann ihr Vertrauen mit seiner Geduld und Sensibilität. Seine Arbeiten wurde in 20 Bänden zwischen 1907 und 1930 unter dem Titel des nordamerikanischen Indianers veröffentlicht, aber der Unentschieden, der auf 272 Exemplare begrenzt war, wurden die Originale schnell sehr selten.

Dieses Buch bringt das gesamte einheimische amerikanische Portfolio von Curtis in einer einzigen Veröffentlichung zusammen und bietet damit Zugang zu diesem außerordentlichen Unternehmen, wertvollen historischen Dokument und Triumph der fotografischen Form