Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Jean-Pierre Petit

Kosmische Kontakte: Wie weit können wir zu weit denken?

Normaler Preis 27,00€ EUR
Normaler Preis 26,00€ EUR Verkaufspreis 27,00€ EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Formate
Jean-Pierre Petit, ehemaliger Forschungsdirektor an der CNRS, hat Elemente einer Wissenschaft entwickelt, die von anderswo von anderswo stammt ", von einer Fruchtbarkeit und einer außergewöhnlichen Qualität, die von Fremden unterrichtet wird, die behaupten, dass er außerirdisch lebend lebend lebt! Scherzen? Dies wäre der Fall, wenn die Arbeit von Jean-Pierre klein, basierend auf dieser revolutionären Information, von mehreren wissenschaftlichen Publikationen auf höchstem Niveau, mit Lesekommissionen, validiert worden sei. Außergewöhnlich: Diese Informationen "von anderswo", äußerst genau, haben die Entwicklung eines neuen kosmologischen Modells erlaubt: Janus, der das von Albert Einstein initiierte, der von Albert Einstein erweitert und mit allen verfügbaren astronomischen Beobachtungen zusammenfällt! Angst vor diesem Modell: Zwischen zwei entfernten Punkten gibt es zwei Wege. Ein Kirchenschiff, das seine Masse invertiert, kann somit in einem Rahmen in einem Rahmen in einem Rahmen, in dem die Lichtgeschwindigkeit zehnmal größer ist, über einen längeren Abstand laufen. Daher eine Verringerung der tausend Faktor-Reisezeit! Der interstellare Reisen wird somit nach Techniken möglich, die innerhalb eines wenigen Menschen in unserer Reichweite sein könnten. Warum würden außerirdische Extraterrestralien an unsere Wissenschaft in der Krise geben? Um endlich zu erkennen, dass sie nicht das Zentrum des Kosmos sind ... Weder vor allem die einzigen "intelligenten" Wesen des Universums ... lächelt unser Land unter der Kontrolle der Intelligenzen von anderswo? Dank dieses Buches werden Sie verstehen, dass wissenschaftliche Beweise nicht täuschen. Ja, Außerirdische sind unter uns!